...Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern die Erkenntnis, dass es etwas wichtigeres gibt als Angst...Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
    Diary
    Fanieltreffen
    Konzertberichte
    Bücher
    Anderes
  Über...
  Archiv
  That's me
  Ich liebe/hasse...
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Meine Homepage
   online-foto-album 1
   online-foto-album 2
   Lilys Blog



Image Hosted by ImageShack.us

http://myblog.de/regenbogennudel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Verfolger - Julio Cortázar

Johnny Carter ist ein begnadeter Jazzmusiker, ein avantgardistischer Pionier neuer Stilrichtungen. Doch seine Genialit„t hat ihren Preis: So unnachgiebig er nach dem perfekten Jazz sucht und die reine, absolute Musik verfolgt, so rcksichtslos zerst”rt er sich selbst auf dieser Suche ...
Quelle

War ganz ok, aber man konnte sich denken, wie es ausgeht..
1.8.07 08:39


Bevor der Abend kommt - Joy Fielding

Cindy Carver hat es nicht leicht mit ihrer 21-jährigen Tochter Julia: Das bildschöne Mädchen träumt von der großen Karriere und entfernt sich dabei immer weiter von ihrer Mutter. Doch eines Tages verschwindet Julia spurlos. Als die Ermittlungen der Polizei ergebnislos bleiben, macht sich die verzweifelte Cindy selbst auf die Suche nach ihrer Tochter. Und sie weiß - wenn Julia überhaupt noch am Leben ist, zählt jede Sekunde ...
Quelle

Das Buch war echt gut, konnte es kaum aus der Hand legen. Es steht zwar in der Bücherei in der Rubrik "Thriller", aber so würde ich es nicht unbedingt bezeichnen. Und das Ende war wirklich überraschend!
2.8.07 10:36


Sieben Tage für die Ewigkeit - Marc Levy

Wer regiert denn nun die Welt? Gott oder Luzifer? Ein Machtkampf soll Klarheit schaffen, zwei Agenten, der eine betörend weiblich, der andere anziehend männlich, werden in die Welt geschickt, um die Menschheit zu bekehren, so oder so. Sieben Tage Zeit wird beiden gegeben, Tage, in denen höllische List und himmlische Liebe sich ein verzauberndes Duell liefern.
Quelle

Ich weiß nicht genau, wie ich das Buch finden soll. Den Anfang fand ich mittelmäßig, auch die Mitte fand ich nur ok. Aber das Ende war so richtig schön kitschig, ich glaube ich find das Buch doch gut
4.8.07 17:56


Ferien

Nun ist schon fast schon wieder Halbzeit der Ferien. Und irgendwie habe ich so ziemlich gar nix bisher gemacht. Aber ich muss auch ehrlich sagen, dass ich momentan gar keine große Lust habe, irgendwas zu machen. Keine Ahnung, woran das liegt.

Wie schon vorher in einem Eintrag erwähnt, war heute vor einer Woche das Fanieltreffen in Hannover. Wir waren leider nur zu viert: Nina, Daniela, Sandra und ich. Es war aber trotzdem ganz lustig. Erst waren wir beim Maschseefest, aber da war noch fast nichts los, weil wir zu früh da waren. Außerdem hat es immer wieder geregnet. Wir haben dann noch da in diesem Café gesessen, aber dafür, dass es so teuer war, war der Service echt mies! Anschließend war es noch immer recht früh und wir sind noch in die Stadt gefahren. Sind in verschiedenen Läden gewesen und noch in einer Eisdiele in der Passarelle. Aber um halb sechs sind wir auch schon wieder nach Hause gefahren. Hier ein Bild:
Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Wie gesagt, sonst habe ich die Woche nicht sehr viel gemacht. Ich habe viel gelesen (wie man an den vorherigen Einträgen sieht) und viel DVD geguckt. Meine Dawson's Creek DVD's sind endlich angekommen.

Von meinen Bewerbungen gibt es auch nichts neues. Nur Absagen. Ich glaube kaum, dass ich noch was anderes finde. Aber ich werd weiter suchen.

Dann hatte ich kurze Zeit überlegt, ob ich nicht evtl. am 7. September zum Daniel-Konzert nach Bielefeld fahre. Es hätte mich echt gereizt, aber ich habe mich doch dagegen entschieden. Ich wär zwar wirklich gerne gefahren, aber am 7. ist nun mal mein Abschluss. Und dieser Abschluss ist irgendwie was anderes als damals der Realschulabschluss oder der FOS-Abschluss, endlich kann ich sagen, dass ich was erreicht habe! Und ich möchte die Abschlussfeier genießen, wirklich feiern ohne ständig auf die Uhr zu schauen, weil ich ja den Zug nach Bielefeld bekommen muss. Na ja, es werden andere Konzerte kommen und wenn ich arbeite, werd ich sicherlich auch mal mit dem ICE irgendwohin fahren können.

Heute war ich dann in Göttingen, aber ich hab nix gefunden. Ich wollt ja noch nach Hosen für die Arbeit gucken, aber da war irgendwie nichts, was mir gefallen hat. Werd ich also welche im Katalog bestellen. Dafür hab ich mir endlich mal wieder ein Buch gegönnt, wie lang hab ich mir keins mehr gekauft?! Und nachher geh ich noch mit meiner Mutter essen, ich lad sie ein (brauch das Geld ja nun nicht für's Konzert ).

Ach ja, und beim Zahnarzt war ich auch. Inzwischen müssen 3 Weißheitszähne raus, bin ich froh, dass ich letztes Jahr nicht nur den einen hab ziehen lassen, sonst würd ich mich jetzt vermutlich ärgern. So können dann alle auf einmal raus. Aber ich muss jetzt noch zu'nem anderen Zahnarzt und bei dem hab ich erst für Ende August einen Termin bekommen, allerdings erstmal nur einen Besprechungstermin. Auch blöd, so wird das also in den Ferien nichts mehr (ok, kann ich sie genießen). Aber bevor ich anfange zu arbeiten wird es dann wahrscheinlich auch nichts werden und in der Probezeit kann icih das ja auch nicht machen lassen. Na ja, muss es halt noch'n paar Monate warten..
4.8.07 18:10


Ausflug in meine Kindheit

Gerade habe ich meinen Bücherschrank durchforstet und mir sind alte Briefbücher in die Hände gefallen. Die musste ich natürlich erstmal lesen. Vor allem das mit meiner früheren besten Freundin. Oh man, wie gerne wäre ich noch mal 13/14, mit den gleichen Ängsten und Hoffnungen wie früher?! Kaum zu glauben, dass das nun schon fast 10 Jahre her ist. Und schade, dass mich die Realität so schnell eingeholt hat..
5.8.07 15:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung