...Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern die Erkenntnis, dass es etwas wichtigeres gibt als Angst...Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
    Diary
    Fanieltreffen
    Konzertberichte
    Bücher
    Anderes
  Über...
  Archiv
  That's me
  Ich liebe/hasse...
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Meine Homepage
   online-foto-album 1
   online-foto-album 2
   Lilys Blog



Image Hosted by ImageShack.us

http://myblog.de/regenbogennudel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schöne neue Welt - Aldous Huxley

e schöne neue Welt, die Huxley hier beschreibt, ist die Welt einer konsequent verwirklichten Wohlstandsgesellschaft »im Jahre 632 nach Ford«, einer Wohlstandsgesellschaft, in der alle Menschen am Luxus teilhaben, in der Unruhe, Elend und Krankheit überwunden, in der aber auch Freiheit, Religion, Kunst und Humanität auf der Strecke geblieben sind. Eine totale Herrschaft garantiert ein genormtes Glück. In dieser vollkommen »formierten« Gesellschaft erscheint jede Art von Individualismus als »asozial«, wird als »Wilder« betrachtet, wer - wie einer der rebellischen Außenseiter dieses Romans - für sich fordert: »Ich brauche keine Bequemlichkeit. Ich will Gott, ich will Poesie, ich will wirkliche Gefahren und Freiheit und Tugend. Ich will Sünde!«
Quelle

Das Vorwort und das erste Kapitel fand ich nicht so toll. Aber dann fand ich das Buch immer besser und es hat mir auch ganz gut gefallen, obwohl ich es nicht noch mal lesen würde.
1.5.07 16:00


Der Alchimist - Paulo Coelho

Der brasilianische Geschichtenerzähler Paulo Coelho macht uns mit Santiago bekannt, einem andalusischen Hirtenjungen, der eines Nachts von einem fernen Schatz in den ägyptischen Pyramiden träumt. Und so macht sich Santiago auf den Weg: er verläßt Spanien, um buchstäblich seinem Traum zu folgen.

Unterwegs trifft er auf viele spirituelle Boten, die in bescheidenen Formen auftreten -- zum Beispiel als Kameltreiber oder als belesener Engländer. In einem der Bücher des Engländers erfährt Santiago zum ersten Mal von den Alchimisten -- Männern, die glaubten, daß, wenn man ein Metall jahrelang erhitzt, es sich von all seinen individuellen Eigenschaften befreien würde, und daß das, was übrigbliebe, die "Seele der Welt" sei. Natürlich trifft er irgendwann tatsächlich auf einen Alchimisten, und die daraus entstehende Lehrer-Schüler-Beziehung rückt das irrige Weltbild des Jungen zurecht, während sie ihn gleichzeitig dazu ermutigt, seinen Träumen treu zu bleiben. "Mein Herz fürchtet sich davor, zu leiden", vertraut der Junge dem Alchimisten eines Nachts an, als sie in den mondlosen Himmel schauen.

"Sag deinem Herz, daß die Furcht vor dem Leiden schlimmer ist, als das Leiden selbst", antwortet der Alchimist. "Und daß noch nie ein Herz auf der Suche nach seinen Träumen gelitten hat, weil jede Sekunde der Suche eine Sekunde der Begegnung mit Gott und der Ewigkeit ist." --Gail Hudson

Quelle

Das Buch war total schön!!!
4.5.07 13:09


Der Seitensprung - Karin Alvtegen

Als Eva entdeckt, dass ihr Mann sie betrügt, sinnt sie auf Rache. Durch Zufall erfährt sie, wer die Geliebte ist: die Kindergärtnerin ihres sechsjährigen Sohnes. Sie spinnt eine raffinierte Intrige, um die Konkurrentin auszuschalten und ihren Mann zurückzugewinnen. Doch ihr Rachefeldzug nimmt eine ungeahnte Wendung und treibt sie gnadenlos in den Abgrund...
Quelle

Das Buch war gut. Auch so, wie es geschrieben hat, hat mir gefallen! War auch recht spannend..
5.5.07 11:53


Akute Unlust

Ich habe immer noch nicht angefangen zu lernen. Obwohl ich es mir ja eigentlich vorgenommen hatte. Ich habe sowohl für die anstehenden Klausuren im Juni als auch für die noch nichts gemacht. Super. Und eigentlich wollte ich nun heute anfangen, aber ich habe keine Lust. Statt dessen hab ich lieber mein Buch ausgelesen. Aber gleich werde ich anfangen, wirklich! Obwohl ich keine Lust habe. Ich frage mich immer noch, wie ich das schaffen soll. Aber wird schon werden, hoffentlich!
Ich habe inzwischen auch 44 Bewerbungen abgeschickt. Davon habe ich insgesamt schon 15 Absagen bekommen. Beim Arbeitsamt war ich auch schon, aber das war nur ein Vorgespräch und ich hab dann in zwei Wochen noch'n richtigen Termin. Aber groß helfen werden die mir auch nicht können. Ich denke mal, dass ich mich dann im Sommer deutschlandweit bewerben muss, auf Stellengesuche halt. Ich denke nicht, dass ich jetzt auf gut Glück was finde, bei den Firmen, die nichts ausgeschrieben haben. Na ja...
5.5.07 11:58


Die nächsten Monate

16.05.07 Klausur Übersetzen Deutsch-Spanisch
24.05.07 Klausur Übersetzen Spanisch-Deutsch
25.05.07 Klausur Englisch Grammatik
01.06.07 Klausur Englisch Korrespondenz
04.06.07 Klausur Landeskunde Englisch
06.06.07 Klausur Spanisch Korrespondenz
12.06.07 Klausur Landeskunde Spanisch
15.06.07 Klausur Übersetzen Deutsch-Englisch
15.06.07 Klausur Englisch Grammatik
ab 17.06.07 4. Staffel The OC
18.06.07 Klausur BWL Spanisch
dann kommen in diesem Zeitraum noch 1-2 Spanisch Grammatik-Klausuren und die Klausur in Englisch BWL.
13.07.07 Klausur Englisch Grammatik
16.07.-20.07. Prüfungswoche (alle o.g. Fächer + Maschinenschreiben, außer die Grammatik-Fächer)
21.07.07 Harry Potter and the deathly hollows
23.07.07 FERIEN!!!!!!
27.08.07 wieder Schule
07.09.07 Abschlussfeier!!!!!!

Das heißt, dass ich bis zu den Sommerferien nur noch lernen werde.........
8.5.07 15:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung